Auszüge aus P.M.-Zitate

Es ist lästig, bei selbstverständlichen Dingen noch Beweise zu liefern.

Dante Alighieri

Wenn Pipi Langstrumpf jemals eine Funktion gehabt hat, außer zu unterhalten, dann die, zu zeigen, dass man Macht haben kann und sie nicht missbraucht. Und das ist wohl das Schwerste, was es im Leben gibt.

Astrid Lindgren

Das Einzige, was der Mensch ohne Vorbild der Natur geschaffen hat, ist Geld, und prompt wurde es zu einem seiner größten Probleme.

Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger

Jugend ist etwas sehr wertvolles, nur weiß man es nicht, wenn man jung ist.

André Maurois

Ich bin ein alter Mann und habe viel Schreckliches erlebt, aber zum Glück ist das meiste davon nie passiert.

Mark Twain

Wer das Konzept der Unendlichkeit verstehen will, muss nur das Ausmaß menschlicher Dummheit betrachten.

Voltaire

Frauen, die die gleichen Rechte wie Männer fordern, sind auf jeden Fall bemerkenswert genügsam.

Henning Venske

Wer blind ist für seine Fehler, stellt sich auch taub für gute Ratschläge.

Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger

Schönheit wirkt auf den ersten Blick angenehm, aber wem fällt sie auf, wenn sie drei Tage im Haus ist?

George Bernard Shaw

Es wäre wenig in der Welt unternommen, wenn man nur  immer nur auf den Ausgang gesehen hätte.

Gotthold Ephraim Lessing

Das Buch der Natur ist mit mathematischen Symbolen geschrieben. Genauer: Die Natur spricht die Sprache der Mathematik. Die Buchstaben dieser Sprache sind Dreiecke, Kreise und andere mathematische Figuren.

Galileo Galilei

Der Kreis ist eine geometrische Figur, bei der an allen Ecken und Kanten gespart wurde.

Unbekannt

Woher kommt es, dass mich niemand versteht und jeder mag?

Albert Einstein

Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Es ist bequem mit dem Einstein. Jedes Jahr widerruft er, was er das vorige Jahr geschrieben hat.

Paul Ehrenfels

Um eine Einkommenssteuererklärung abgeben zu können, muss man ein Philosoph sein. Für einen Mathematiker ist es zu schwierig.

Albert Einstein

Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.

Albert Einstein

Das Schönste und Tiefste, was der Mensch erleben kann, ist das Gefühl des Geheimnisvollen ... Wer dies nicht erlebt hat, erscheint mir, wenn nicht wie ein Toter, so doch wie ein Blinder.

Albert Einstein

Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!

Albert Einstein

Wenn ich mit meiner Relativitätstheorie Recht behalte, werden die Deutchen sagen, ich sei Deutscher, und die Franzosen, ich sei Weltbürger. Erweist sich meine Theorie als falsch, werden die Franzosen sagen, ich sei Deutscher, und die Deutschen, ich sei Jude.

Albert Einstein

Der Horizont vieler Menschenist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein

Wenn man zwei Stunden lang mit einem netten Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität.

Albert Einstein

Ich weiß nicht, welche Waffen im nächsten Krieg zum Einsatz kommen, wohl aber, welche im übernächsten: Pfeil und Bogen.

Albert Einstein

Man soll die Dinge so einfach wie möglich machen, aber nicht noch einfacher.

Albert Einstein

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Albert Einstein

Ein kluger Kopf passt in keinen Helm.

Albert Einstein

In der Mitte von Schwierigkeiten liegen die Mölichkeiten.

Albert Einstein

Lieber Herr Einstein, ich bin ein Mädchen und sechs Jahre alt. Ich habe Ihr Bild in der Zeitung gesehen. Ich glaube, Sie solltem sich Ihre Haare schneiden lassen, dann könnten Sie besser aussehen.

Ann G. Kocin

24.2.07 20:05

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen